Deutsche Version


Unsere Themen
Unser Leistungsspektrum
Unser Profil
Grundsätze unsere Tätigkeit
Berufsregeln
Honorar
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Serviceseiten: Lebensmittel und Ernährung
Linkseite











Wichtige Themen
Startseite
Nutzungsbedingungen: Copyright und Haftungsausschluss
Verzeichnisse
Impressum
Mitteilungen und Anfragen

§ 8
Gewährleistung

     (1) Der Berater führt die ihm übertragenen Aufgaben mit größter Sorgfalt durch.

     (2) Tritt dennoch ein Mangel auf, den der Berater zu vertreten hat, so ist dieser zur Mängelbeseitigung verpflichtet und berechtigt. Der Auftraggeber hat dem Berater insoweit die erforderliche Zeit zur Mängelbeseitigung einzuräumen.

     (3) Konnte der Mangel durch wiederholte Nachbesserung nicht beseitigt werden, so ist der Auftraggeber berechtigt, hinsichtlich der mangelhaften Leistung vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung der Vergütung zu verlangen. Der Anspruch auf Ersatz von Kosten, die zur Herstellung der ordnungsgemäßen Leistung aufgewandt wurden, ist ausgeschlossen. Soweit darüber hinaus Schadensersatzansprüche bestehen, gilt § 9.

     (4) Der Anspruch auf Beseitigung von offensichtlichen Mängeln ist ausgeschlossen, wenn er nicht unverzüglich vom Auftraggeber geltend gemacht wird.

     (5) Ansprüche nach den Absätzen 2 und 3 verjähren mit Ablauf von sechs Monaten, nachdem der Berater die Leistung erbacht hat.

     (6) Offenbare Unrichtigkeiten, wie z. B. Schreibfehler, Rechenfehler und formale Mängel können jederzeit vom Berater ggf. auch Dritten gegenüber berichtigt werden.


§ 1 - Geltungsbereich
§ 2 - Umfang und Ausführung des Auftrags
§ 3 - Verschwiegenheitspflicht
§ 4 - Schutz des Geistigen Eigentums des Beraters
§ 5 - Aufklärungspflicht des Auftraggebers
§ 6 - Loyalitätsverpflichtung
§ 7 - Berichterstattung
§ 8 - Gewährleistung
§ 9 - Haftung
§ 10 - Kündigung
§ 11 - Annahmeverzug und unterlassene Mitwirkung des Auftraggebers
§ 12 - Vergütung
§ 13 - Aufbewahrung und Zurückhaltung von Unterlagen
§ 14 - Anwendungsbereich der §§ 8 und 9
§ 15 - Schlussbestimmungen

Die AGB als...
AGB als PDF-Dokument laden
Sprachauswahl:
Deutsch
Français
Nederlands
Castellano
English

Erstellt am 02. Dezember 1997, zuletzt geändert am 16. März 2008 © Jürgen Krüll, Berlin-Schöneberg.
Diese Seite wird am besten dargestellt mit Microsoft Internet Explorer 7 incl. JavaScript.

Startseite. | Nutzungsbedingungen. | Verzeichnisse. | Impressum und Kontakt. | Ihre Mitteilung/Anfrage an uns.