Deutsche Version


Unser Leistungsspektrum
Unser Profil: Wir stellen uns vor
Grundsätze unsere Tätigkeit
Serviceseiten: Lebensmittel und Ernährung
Übersicht
Informationsservice per e-mail
Populäre Vorurteile zum Thema Ernährung
Ausgewählte Rezepte aus europäischen Küchen
Suppen
Vorspeisen
Getreide-, Eier- und Käsezubereitungen
Fisch und Meeresfrüchte
Fleischgerichte
Gemüse und Beilagen
Nachspeisen
Weiteres
Lebensmittelzusatzstoffe
Enzyme
Mikroorganismen
Linkseite
Wichtige Seiten
Begrüßungsseite
Nutzungsbedingungen: Copyright und Haftungsausschluss
Verzeichnisse
Impressum
Mitteilungen und Anfragen
Coquilles Saint-Jacques au gratin (Gratinierte Jakobsmuscheln):
Zubereitung und
Garzeit: 50'
Frankreich
2 Portionen:
6 Jakobsmuscheln;
400g mehlige Kartoffeln; 1 kl. Zwiebel;
50g Käse, Typ Gruyère, gerieben;
30g Paniermehl; 10g Mehl;
6cl Weißwein; 100g Crème fraêche;
Petersilie; Pfeffer und Salz;
Butterfett (-schmalz);
Coquilles Saint-Jacques au gratin

Bringen Sie gesalzenes Wasser zum Kochen. Schälen und waschen Sie die Kartoffeln, schneiden Sie sie in Würfel und garen Sie sie 15' lang. Hacken Sie die Petersilie.

Schneiden Sie die Muscheln in Würfel à ca. 2cm Kantenlänge. Geben Sie sie mit dem Wein und 15cl Wasser in einen Topf und erhitzen Sie ihn. Sobald die Siedetemperatur erreicht ist, lassen Sie sie 3' ziehen. Lassen Sie sie abtropfen und verwahren Sie den Sud.

Schälen Sie die Zwiebel und hacken Sie sie sehr fein. Erhitzen Sie das Butterfett in einer Pfanne und lassen Sie die Zwiebel darin transparent werden. Geben Sie das Mehl zu und rühren Sie bei kleiner Flamme 1' um. Geben Sie unter weiterem Rühren den Sud zu und bringen Sie ihn für ca. 5' zum Kochen. Geben Sie nun Muschelfleisch, Petersilie und Sahne zu. Würzen Sie es und halten Sie es warm.

Erhitzen Sie den Grill des Backofens. Pressen Sie die Kartoffeln und geben Sie den Püree in eine oder zwei gefettete Gratinform(en). Stellen Sie sie für 5' unter den Grill.

Holen Sie die Form aus dem Ofen und geben Sie die Muschelpräparation zentriert darauf. Besträuen Sie sie mit Paniermehl und Käse und geben Sie die Form für 10' zurück in den Ofen.

Servieren Sie die Muscheln so warm wie möglich.
Dieses Thema...
...eine PDF-Datei laden.
...eine Abbildung laden.

Themen (Rezepte aus Frankreich)
Zur ersten Seite (Fisch und Meeresfrüchte)












Sprachauswahl:
Deutsch
Français
Nederlands
Castellano
English

Erstellt am 24. Dezember 2008, zuletzt geändert am 26. Dezember 2008 © Jürgen Krüll, Berlin-Schöneberg.
Diese Seite wird am besten dargestellt mit Microsoft Internet Explorer 7 incl. JavaScript.

Startseite. | Nutzungsbedingungen. | Verzeichnisse. | Impressum und Kontakt. | Ihre Mitteilung/Anfrage an uns.