Deutsche Version


Unsere Themen
Unser Leistungsspektrum
Unser Profil: Wir stellen uns vor
Grundsätze unsere Tätigkeit
Serviceseiten: Lebensmittel und Ernährung
Übersicht
Informationsservice per e-mail
Populäre Vorurteile zum Thema Ernährung
Ausgewählte Rezepte aus europäischen Küchen
Lebensmittelzusatzstoffe
Enzyme
Mikroorganismen
Linkseite







Wichtige Seiten
Begrüßungsseite
Nutzungsbedingungen: Copyright und Haftungsausschluss
Verzeichnisse
Impressum
Mitteilungen und Anfragen
Populäres Vorurteil: Vitamine sind gesund.

[Fortsetzung von]

Allerdings sind solche Erkrankungen selten ernährungsbedingt. Auch der Zusatz des Antioxidants oder des Mehlbehandlungsmittels Ascorbinsäure erfolgt in unbedenklichen Dosen. Wenn allerdings unkontrolliert Vitaminpräparate geschluckt werden, ist das Risiko beachtlich. Aber auch der Griff zu vitaminisierten Lebensmitteln lässt das Risiko steigen.

Auch bei anderen Vitaminen kann eine Überversorgung fatale Folgen haben. Bei Retinol (Vitamin A) sind Anorexie (Magersucht), Reizbarkeit, trockene Haut, Leberschäden u. a. beschrieben worden [7]. Retinol darf Lebensmitteln nicht zugesetzt werden und ist auch als Vitaminpräparat nicht frei verkäuflich (Deutschland).

Eine Überdosis an Calcipherolen (Vitamin D) führt zur lebensbedrohenden Auskristalisation von Caliciumsalzen im Gewebe, in den Gefäßen und in den Nieren [8]. Die Abgabe ist wie bei Vitamin A reglementiert. Physiologische und letale Dosis liegen eng beieinander.

Auch bei Thiamin (Vitamin B1), Niacin (B5), Pyridoxin (B6) und Tocopherolen (E) wurden Hypervitaminosen beschrieben. Riboflavin (B2) ist ein wichtiger Nährstoff für Mikroorganismen und kann so Infektionen begünstigen. Diese Vitamine finden Eingang in frei verkäufliche Vitaminpräparate und werden Lebensmitteln zugesetzt, Riboflavin zudem als Farbstoff und Tocopherole als Antioxidantien.


Dieses Thema...
...als PDF-Datei laden.

Themen (Populäre Vorurteile zum Thema Ernährung)
Zur ersten Seite
Zur vorherigen Seite
Keine folgende Seite vorhanden











Sprachauswahl:
Deutsch
Français
Nederlands
Castellano
English

Erstellt am 16. November 1998, zuletzt geändert am 04. April 2008 © Jürgen Krüll, Berlin-Schöneberg.
Diese Seite wird am besten dargestellt mit Microsoft Internet Explorer 7 incl. JavaScript.

Startseite. | Nutzungsbedingungen. | Verzeichnisse. | Impressum und Kontakt. | Ihre Mitteilung/Anfrage an uns.